Büroprogramme

Tippen, rechnen und präsentieren





AbiWord
AbiWord bringt eine Textverarbeitung im Stil von Word auf den Rechner. Im Gegensatz zu Microsofts Flaggschiff beschränkt sich das OpenSource Programm jedoch auf grundlegende Funktionen. In dem relativ kleinen Programm stecken alle wichtigen Textbearbeitungsfunktionen, die man von einer klassischen Office-Anwendung erwartet. Doch mit AbiWord lassen sich die Texte nicht nur fett oder kursiv gestalten. Man kann einzelne Absätze formatieren, den Text in Spalten ausrichten oder Bilder importieren. Eine separat zu installierende Rechtschreibkontrolle rundet das Programm ab. AbiWord unterstützt unter anderem die Formate DOC, RTF, TXT und HTML. Die Software ist Multilingual ausgelegt, die Homepage ist englischsprachig.
AbiWord ist was die Menge an Funktionen angeht weit von Microsoft Word oder der Textverarbeitung von OpenOffice entfernt. Wem diese Programme allerdings viel zu überladen sind, findet in AbiWord ein schlanke Alternative.
Das Programm ist Open Source und kann unbegrenzt frei genutzt und weitergegeben werden. Bitte die Lizenz beachten!
(ENGLISCH) Zum Seitenanfang

Lotus Symphony
Lotus Symphony ist ein integriertes Programmpaket der Firma Lotus Development, heute IBM. Die früher unter diesem Namen erschienene Software für DOS enthielt eine Tabellenkalkulation (abgeleitet aus Lotus 1-2-3) sowie Textverarbeitung, Datenübertragung und Datenbankfunktionen.
2007 kündigte IBM eine neue Version von Lotus Symphony an. Das Produkt basiert auf OpenOffice.org 1 und benützt OpenDocument als Standardformat. Es enthält Documents, eine Textverarbeitung, Presentations, ein Präsentationsprogramm sowie Spreadsheets, eine Tabellenkalkulation. Eine Betaversion ist seit dem 18. September 2007 verfügbar. Mit der Beta 3 hat IBM die Unterstützung mehrerer Sprachen in Lotus Symphony erweitert, am 7. Januar 2008 wurde die deutschsprachige Beta 3 von Lotus Symphony veröffentlicht.
Das Programm ist Open Source und kann unbegrenzt frei genutzt und weitergegeben werden. Bitte die Lizenz beachten!
(ENGLISCH) Zum Seitenanfang

OpenOffice.org - die freie Office Suite
OpenOffice ist sowohl eine Office Suite, die auf vielen Betriebssystemen und in zahlreichen Sprachen verfügbar ist, als auch ein Open-Source Projekt, in dem viele zumeist ehrenamtliche Mitglieder das Produkt immer weiter verbessern und unterstützen.
OpenOffice umfasst mit den Modulen "Writer" (Textverarbeitung), "Calc" (Tabellenkalkulation), "Impress" (Präsentation), "Base" (Datenbank), "Draw" (Grafik) und "Math" (Formeleditor) praktisch jede Anwendung, die auch Microsoft Office vorzuzeigen hat. OpenOffice ist in der finalen Version in 25 Sprachen erhältlich und kann mit Microsofts Office-Formaten umgehen.
Das Besondere an OpenOffice im Vergleich zu anderer Büro-Software ist der modulartige Aufbau und die Verwendung von XML als internes Dateiformat.
Im Gegensatz zum kommerziellen StarOffice kommt OpenOffice ohne Extras wie Cliparts, Schriftarten oder aufwändige Vorlagen. Das Paket lässt sich jedoch erweitern.
Das Programm ist Open Source und kann unbegrenzt frei genutzt und weitergegeben werden. Bitte die Lizenz beachten!
(DEUTSCH) Zum Seitenanfang

Phoner
Phoner ist eine Windows-Anwendung, ein so genanntes SoftPhone, welches das Telefonieren über ISDN- und Soundkarte gestattet. Der Aufbau von Sprachverbindungen zu analogen und digitalen (ISDN) Gegenstellen erfolgt durch Verwendung von CAPI. Diese Programmierschnittstelle wird von den ISDN-Hardwareherstellern mitgeliefert.
Phoner baut bei abgehenden Rufen eine eigene (kostenpflichtige) Verbindung auf. Es fallen also exakt die gleichen Kosten an, als wenn man von einem ISDN-Telefon aus telefoniert. Seit der Version 1.66 kann man mit Phoner auch VoIP (Voice over IP) nutzen, indem man Verbindungen zu SIP (Session Initiation Protocol) Gegenstellen aufbauen kann.
Welchen Sinn hat Phoner? Jeder PC mit ISDN- und Soundkarte lässt sich in ein ISDN-Telefon verwandeln und damit kann man vom PC aus die ISDN-Leistungsmerkmale komfortabel nutzen. Man kann alternativ Phoner auch für die Internet-Telefonie benutzen, um so Kosten sparender zu telefonieren.
Das Programm ist Freeware und für die private und geschäftliche Nutzung kostenlos!
(DEUTSCH) Zum Seitenanfang

xaranshop ® V2.0
xaranshop® V2.0 ist ein eigenständiges Programm zur Erstellung und Verwaltung eines kompletten WebShops. Mit xaranshop® V2.0 können Sie Ihren eigenen umfangreichen WebShop ins Internet stellen, Sie brauchen für diese WebShops keinen speziellen Webspace, weder die Möglichkeit freie cgi’s noch php- Skripte auszuführen. Es sind keine Frontpage- Erweiterungen oder MySQL- Datenbanken notwendig.
Mit xaranshop® V2.0 erstellte WebShops sind nicht nur praktisch von jedem Webserver aus lauffähig, sondern sogar lokal von einer Festplatte oder einer CD-ROM.
Das Programm ist Freeware und für die private und geschäftliche Nutzung kostenlos!
(DEUTSCH) Zum Seitenanfang







Hinweis

Bitte dran denken!

Autoren von Freeware und OpenSource-Software haben das Recht, die jeweilige Lizenz jederzeit zu ändern. Deshalb sind alle Angaben, auch die zur jeweiligen Lizenz, natürlich ohne Gewähr.
Wenn eine Angabe falsch ist oder wenn jemand weitere gute Links kennt bitte ich um eine kurze Meldung an mich, z.B. per Email.

Zum Seitenanfang